Einführung in die Psychologie des Online-Shoppings

Der E-Commerce ist ein aufstrebender Markt, wobei die Zahlen internetbasierter Verkäufe Jahr für Jahr steigen. Daher ist es wenig überraschend, dass Einzelhändler viel Zeit und Energie investieren, um die Grundlagen der Psychologie des Online-Shoppings zu verstehen. Denn Verkaufszahlen lassen sich erheblich steigern, wenn man weiß, was die Verbraucher zum Kauf motiviert. Hier erläutern wir einige der Faktoren, die die Kaufentscheidung von Internetnutzern beeinflussen.

Personalisiertes Marketing spricht Verbraucher direkt an

 Heutzutage wird der Verbraucher mit einer Masse an Marketingbotschaften überflutet, doch was hängen bleibt sind häufig stark personalisierte Werbemaßnahmen. Laut einer von Econsultancy durchgeführten Studie konnten Unternehmen, die in personalisierte, digitale Marketingkampagnen investierten, eine Steigerung der Verkaufszahlen von 14% verzeichnen. Die Studie zeigte zudem, dass E-Mail der am stärksten personalisierte Kanal ist, wobei 78% der Unternehmen personalisierte E-Mails aussenden.

Um dabei sicherzustellen, dass die vorliegenden Adressen korrekt sind, sind spezialisierte Systeme hilfreich, die die E-Mail-Adresse prüfen. Die fortschrittlichsten Systeme überprüfen die E-Mail-Adressen bereits während der Eingabe in ein Online-Formular und weisen den Nutzer gegebenenfalls sofort auf Fehler hin. 

Schnelligkeit ist wichtig

Verbraucher wollen beim Einkaufen im Internet keine Zeit verlieren. Eine von Forrester Consulting im Auftrag von Akamai durchgeführte Studie zeigte, dass 47 Prozent der Personen erwarten, dass sich eine Website innerhalb von maximal 2 Sekunden aufbaut, während 40 Prozent Websites verlassen, die zum Laden länger als 3 Sekunden brauchen. Legen Sie bei der Entwicklung Ihrer Website also ein Hauptaugenmark auf die Ladezeiten. 

Vertrauenswürdigkeit ist das A und O

Während das Online-Shopping immer beliebter wird, haben dennoch viele Verbraucher Bedenken in Bezug auf mögliche Sicherheitsrisiken, wenn es darum geht, Bankdaten im Internet preiszugeben. Dies wurde durch eine von Matthew Niederberger auf Actual Insights durchgeführte Studie bestätigt, die ergab, dass 61 Prozent der Beteiligten ihren Online-Kauf nicht abgeschlossen haben, da auf der Website keine Trust-Logos zu sehen waren. Wenn Sie das Vertrauen der Verbraucher gewinnen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie anerkannte Sicherheitssysteme integrieren – und auf Ihrer Website explizit darauf hinweisen.

Achten Sie auf diese Punkte und versetzen Sie sich in Ihre potentiellen Kunden, um Ihre Verkaufszahlen maximal zu steigern.

Continue Reading

Kostenvorteile durch Unternehmensorganisation technologiebewertung

Organisatorische Bewertung

Eine organisatorische Assessment beinhaltet eine Prüfung der bestehenden Organisationsstruktur und die Identifizierung der Rollen und Verantwortlichkeiten von IT und Wirtschaft, die angesprochen werden müssen. Die organisatorische Bereitschaft zur Lagerung wird geprüft, einschließlich der Bereitschaft zur Übernahme der Verantwortung für die laufende technische und betriebswirtschaftliche Unterstützung, die Anforderungen an die Geschäftsanforderungen und die Erweiterung der Endanwendung.


Thomas Angermann -2008

Geschäftliche Bedürfnisse Bewertung

Eine Business Needs Assessment beinhaltet eine Analyse der zugrunde liegenden Business-Treiber und -Ziele sowie den gesamten Kontext des Geschäftsbedarfs, der für das Data Warehouse eingerichtet wurde. Wenn die Geschäftsanforderungen definiert sind, untersucht der Beurteilungsprozess den Ansatz zur Erfassung von Geschäftsanforderungen, deren Vollständigkeit und Organisation, die Prioritäten der Anforderungen und die Ausrichtung der Data Warehouse Release-Strategie und der Ergebnisse auf die Bedürfnisse.

Information Architektur Bewertung

Information Architecture Assessment beinhaltet eine Analyse von logischen Datenstrukturen, deren Machbarkeit, Vollständigkeit, Dokumentation und Anpassung an die Geschäftsanforderungen. Die Analyse der Informationsarchitektur umfasst auch die Analyse von Datenbeschaffung und Transformation, die angewandten Methoden und Annahmen sowie die Validierung von Zuordnungen an die Geschäftsanforderungen.

Technische Architektur Bewertung

Eine technische Architektur Assessment betrachtet aktuelle Hardware-, Software- und Netzwerkinfrastruktur und untersucht physikalische Datenbankentwürfe. Die technische Architekturprüfung zielt darauf ab, technische Risiken oder Einschränkungen hinsichtlich Leistung, Wartung, Skalierbarkeit, Datenverteilung, Disaster Recovery und Dimensionierung zu ermitteln.

Continue Reading

Stufen des Produktdesigns

Wenn Sie gerade in einem Büro sitzen, werden Sie feststellen, dass Produktdesign in jedes umliegende Objekt geht. Irgendwann begann der Becher, der Ihren Kaffee, den Computer und das Telefon, das für Zuweisungen verwendet wurde, und andere nahe gelegene Ausrüstung alle als Konzept begonnen. Die Forschung hat sich herausgestellt, Entwürfe erstellt, Prototypen auf Funktionalität oder Kundenfeedback getestet und schließlich eine Kampagne, egal wie klein sie auf den Markt gebracht hat


Haldane Martin -2010

Produkt-Design ist der Name dieses Prozesses, und auch so engagiert und komplex wie es ist, enthält es die folgenden wesentlichen Punkte:

Forschung

Nachdem eine Idee konzipiert wurde, muss das Team hinter dem Produkt den Kunden identifizieren: Wer möchte oder wünscht das Produkt, und wenn ähnliche Produkte bereits auf dem Produkt vorhanden sind. Marktforschung analysiert ähnliche Gegenstände und Systeme, bis hin zu Design, Fertigungsprozess, Material und zielgerichteter Verbraucher.

Design, Ingenieurwesen und prototyping

Mit einem Konzept, das durch die Forschung eine festere Grundlage hat, entwickeln Ingenieure ein Design, das produziert werden kann – zuerst durch Zeichnungen und 3D computerisierte Modelle und dann physisch. Der Prototyp wächst daraus, idealerweise ähnlich dem Endprodukt. Obwohl identische Materialien nicht verwendet werden können, muss die Leistung des Produkts so nahe wie möglich am Endergebnis liegen.

Dokumentation

Massenreproduktion ist eines der letztendlichen Ziele des Produktdesigns.

Verkauf

Erfolgreich ein Item auf den Markt zu bekommen, pünktlich ist das Ziel jeder Produktdesign-Anstrengung.

Continue Reading

Vorteile der Matrixstruktur in einer Organisation

Die Matrixstruktur in einer Organisation bezieht sich auf eine Art organisatorisches Management, bei der Menschen mit einem ähnlichen Satz von Fähigkeiten zusammen für die Arbeit zusammengefasst sind. Das bedeutet, dass alle Ingenieure in einer einzigen Ingenieurabteilung bestellt und einem Ingenieurbüro berichten.

Allerdings sind sie zugeordnet, um verschiedene Projekte zu behandeln, nach deren Fertigstellung, berichten sie an einen Manager. Dies bedeutet, dass jeder Ingenieur unter verschiedenen Managern arbeiten muss, um ihre Aufgaben zu erfüllen.


Windell Oskay – 2008

Schlüssel Konzepte

Die Idee der Matrix-Management-Struktur ist es, die praktischen Komplexitäten des aktuellen Geschäftsumfeldes einzuführen und zu erkennen und entsprechend zu adressieren. Die Struktur bringt ein hohes Maß an interner Komplexität und sogar Herausforderungen des Managements ein. Allerdings gibt es auch inhärente Vorteile des Systems.

Zugänglichkeit zu Ressourcen:
Projekt- und Teamkoordination:
Matrix-Struktur bietet Priorität und balans:

Continue Reading

Entwicklung eines effektiven Geschäftsplans

Ein Business-Plan ist ein Dokument, das anzeigt, was man beabsichtigt zu tun, wie und wann. Dieses Dokument skizziert in großartigen Details, wie eine bestimmte Geschäftstätigkeit durchgeführt werden soll.

Steve Johnson -2009

Es gibt ein perfektes Bild von den Sachen, die für die Arbeit benötigt werden, die Fähigkeiten, die verwendet werden sollen, die Zeitspanne, die abgedeckt werden soll, das Kapital, das für die Produktionen benötigt wird, und sogar, wie man das fertige Produkt vermarktet. In der Tat gibt es die Gesamtaussichten einer Geschäftstätigkeit.

Ein Businessplan hat mehrere Zwecke. Es dient als Leitfaden für die Kontrolle der Richtung eines Unternehmens. Der Geschäftsplan diktiert die Aktivitäten eines Unternehmens. Es ist der Chef, der die Entscheidungen darüber getroffen hat, wie es zu tun ist, wie viel zu verbringen, die Sektion des großen Marktes auf Ziel usw. Es führt einhändig die Geschäfte eines Unternehmens.

Darüber hinaus hilft es bei der Überwachung und Bewertung der Fortschritte des Unternehmens. Es spielt eine aufsichtsrechtliche Rolle für jedes Unternehmen. Es überwacht sorgfältig und regelmäßig überwacht den Fortschritt eines Unternehmens bei der Bewertung, um zu sehen, ob die gesetzten Ziele und Ziele des Unternehmens erreicht werden. Wenn ein Unternehmen sinkt oder Fortschritte in Bezug auf Produktivität oder Umsatz ist es der Business-Plan, der darauf hinweist.

Continue Reading